Absturzsicherungen        

Auffanggurte

Die Auffanggurte P90 und  SX 60S besteht überwiegend 45 mm breiten Polyestergurtbän­dern.
Sie sind für die Sicherung von Personen bei Arbeiten an höher­ oder auch tiefergelegenen Arbeitsplätzen,
bei denen Absturzgefahr besteht, einzusetzen.
Die Auffanggurte verfügen über eine im Rückenbereich angeordnete Auffangöse sowie im Brustbereich über zwei Auffangschlaufen.
Zusätzlich ist in dem Auffanggurt SX 6oS ein Haltegurt nach EN 358, mit zwei seitlichen Halte­/Rückhalteösen, sowie eine Multifunktonsöse für mitlaufende Auffanggeräte einschließlich fester Führung, integriert.
Die seitlich angebrachten Halte­/Rückhalteösen sowie die Multifunktionsöse dürfen niemals zur Sicherung gegen Absturz verwendet werden.

 

 

Der 3-Punkt Auffanggurt SX 40 empfiehlt sich bei Verwendung eines Halteseils, das an den Halteösen befestigt wird, um die Position des Monteurs zu stabilisieren und ein freihändiges Arbeiten zu ermöglichen

 

Der 2-Punk Auffanggurt SX 20 ist für fast alle Sicherungen in vertikaler und horizontaler Anwendung als Rückhaltesystem geeignet – zum Beispiel für Dach- und Gebäudesicherung, Gerüstbau oder Hubarbeitsbühnen.
Durch Kombination mit geeigneten Einzelkomponenten – u.a. mitlaufendes Auffanggerät EN 353-2 mit Bandfalldämpfer, Gerätesack oder -koffer, Bandschlinge – kann der Auffanggurt der jeweiligen Verwendung angepasst werden.